Jazz Frühschoppen Haus Maassen in Sürth

Jazzpack Cologne spielt am Sonntag den 19.06.2o16 in der Trio Besetzung einen Jazzfrühschoppen im Haus Maassen in Köln Sürth.
Von 11.oo – 13.00 Uhr möchte das traditionelle Kölner Hotel Restaurant seinen Gästen einen Jazzfrühschoppen im Biergarten anbieten.Der Eintritt ist frei.
Jochen Börner, Reinhold Packeisen und Christoph Stupp werden ab 11:00 Uhr rund zwei Stunden lang, mit Swing,Latin und Soul dafür sorgen, das den Sürthern ein frisches Reissdorf Bier, an einem hoffentlich sonnigen Sonnag bestens mundet.

Jazzpack über den Dächern von St.Tropez in Cogolin Südfrankreich

Am Samstag, dem 29. Juni war es dann wieder soweit. Jochen Burner, Gesang und Drums, Guido Diederichs Piano, Micha Beyer Bass und Regine Beul Tenorsaxophon hatten wieder einen Auftritt in Cogolin, Südfrankreich. Cogolin liegt oberhalb der Bucht von Saint Tropez und von dort kann man über die Dächer der Stadt sehen. Guido hatte ihn gemeinsam mit dem Wirt Michel von der „Pizzeria del Sol“ organisiert.
cogolin-6
Wirt Michel vom del Sol hatte alles aufs Beste vorbereitet: Werbeplakate an allen markanten Plätzen, Aufbau der Bühne, Beleuchtung usw. In Gemeinschaft mit dem spanischen Wirt Roberto vom Café Habana und dem chinesischen Restaurant direkt gegenüber hatte er mit Erlaubnis des Bürgermeisters von Cogolin die Straße Rue de Gambetta abgesperrt und eine Bühne für Jazzpack Cologne aufgebaut. Schon vor Beginn des Konzerts hatte Roberto uns schon zu seinem Café geladen und gratis Getränke serviert.

Bei der Pizzeria del Sol waren sämtliche Tische reserviert, die zum Teil mitten auf der Straße aufgebaut waren. Die Gäste waren sehr aufmerksam und spendeten begeisterten Applaus. Nicht zuletzt wurden wir mit einem traumhaft schönen Sonnenuntergang bei leicht windigem warmem Wetter belohnt.

Nach dem Konzert waren wir beim Wirt Michel zum Abendessen eingeladen. Anschließend war noch ein längeres Nachglühen bei Roberto angesagt. Allen – auch Jojo, der Frau von Roberto – ein herzliches Dankeschön für die herzliche Atmosphäre und die Großzügigkeit!

saint-tropez-52

Ein insgesamt toller Abend, den wir in ähnlicher Form, am liebsten mit allen Jazzpacks gern wiederholen würden.

Gerd und Rita, Freunde von Guido waren so nett und haben den ganzen Abend über Fotos gemacht. Danke!!!

Jazzpack in Cogolin im Cafe des Sports in Frankreich

Eine Trio-Formation von Jazzpack Cologne war auf Reisen. Unterwegs in der Provence nutzte die Abordnung  der JPC-Band einen Abend für einen Auftritt am  22.9.12 im Café des Sports am Boule-Platz in Cogolin.
Es war eine Premiere, sowohl in der Besetzung als auch für das Dorf und das Restaurant. Bisher hatte man das Publikum noch nicht mit Jazz konfrontiert. Eine Höhrprobe und intensive Vorgespräche im Laufe des Jahres mit Pianist Guido Diederichs, hatten den Inhaber dann aber überzeugt, das „Risiko“ einzugehen.

Das Publikum war zuerst in den Reaktionen verhalten, ist es doch eher eine Region in der Pop, Rock, Chanson und Musette heimisch sind. Hinterher war man angenehm überrascht, wie schön Jazz-Standards in der Provence klingen können. Regine Beul (sax), Jochen Börner (voc, drums) und Guido Diederichs (piano) sorgten unter dem nächtlichen Sternenzelt dafür, dass die Stammgäste darauf bestanden, ein solches Konzert im Frühjahr 2013 zu wiederholen. Dann aber bitte mit der vollständigen Besetzung.

Foto: Isis und Nicolas aus Cogolin  merci beaucoup