Jazzpack Cologne im Botanischen Garten Bonn im Juli 2014

Jazzpack Cologne im Botanischen Garten Bonn im Juli 2014

Wir erhielten eine nette Einladung aus Bonn und so fand eine wunderbare Jazz Matinee im Botanischen Garten der Stadt Bonn statt. Das Wetter an diesem Sonntag war trotz des angekündigten Regen, wunderbar sommerlich. So fanden sich zur Jazz-Matinee kurz vor der Mittagszeit eine große Zahl von Besuchern vor dem kleinen Pavillon ein.
Den erreicht man, wenn man nach Betreten des Botanischen Gartens am Seerosenteich vorbeigeht und sich dann etwas links hält.
Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf das Schloß und den schön angelegten Garten.

Zusätzlich zur Mittagshitze kam das Jazzpack, zwar mit etwas Verspätung, dafür aber mit über zwei Stunden Musik, so richtig zur Sache. Das Programm hatte neben Main Stream Jazz auch eine Menge Soul zu bieten und das schien für das Sommerwetter ,genau die richtige Mischung zu sein.

Für die Gäste im Rund war es ein kurzweiliges Vergnügen und der Zuspruch für uns Musiker war sehr groß. Wir wurden von den Bonnern begeistert angenommen und nach dem Vortrag vielfach aufgefordert, doch noch einmal wieder zu kommen. Auch der Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden.

One response to “Jazzpack Cologne im Botanischen Garten Bonn im Juli 2014”

  1. Regine Beul sagt:

    Das war der schönste Matinée des Jahres. Ca 200 entspannte, fröhliche und interessierte Gäste, die bei schönstem Sonnenschein vor der tollen Kulisse des Botanischen Gartens mitwippten und aufmerksam applaudierten. Dank Herrn Dr. Lobin, der uns diesen Auftritt ermöglicht hat und allen hilfsbereiten Mitarbeitern des Botanischen Gartens. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr im Sommer wieder dabei sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.