Jazz-Matinee im Botanischen Garten Bonn – Harmonie und Drive

Jazz-Matinee im Botanischen Garten Bonn – Harmonie und Drive

Auch dieses Jahr eröffneten wir die Veranstaltungsreihe: Jazz-Matinee des Botanischen Gartens.

Wegen des unsicheren Wetters spielten wir in einem als Konzertsaal umfunktionierten Gewächshaus. Wir hatten sehr viel Platz, und die Akustik war bestens. Unser Repertoire hatten wir um einige neue Stücke erweitert. Das breite Musikspektrum: Mainstream-Jazz, Latin, Rock, Fusion und Smooth Jazz fand großen Beifall. Michael Beyer, der jetzt unser fester Bassmann ist, spielte sein erstes Jazz-Solo.
Auch wir hatten viel Freude und hoffen, im nächsten Sommer wieder dabei zu sein.

Wir danken Herrn Dr. Lobin und seinen aufmerksamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gemeinsam diesen wunderbaren Konzert-Vormittag organisiert haben.